Feb 282016
 

Kontrollen sind hier ein bisschen lascher. Bei Betreten wurde nur meine Boardingcard geprueft, nicht mein Ausweis. Und jetzt am Gate geht die gute Dame rum um die Papiere anzuschauen, da koennte sich noch sonstwer in die Schlange stellen.
Auch als das Mitbringsel piepste reichte dem Beamten was aus Metal zu finden, wenn da noch was Zweites drin gewesen waere…
War uebrigens der 1. Beamte der meine Dreckwaesche ohne Handschuhe durchgewuehlt hat.

 28. Februar 2016  Veröffentlicht von am 12:47  Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 282016
 

Girona/Costa Brava ist der 1. Flugplatz auf dem ich nach dem CheckIn noch auf ner Terasse eine rauchen kann. 🙂
Mein Rucksack hat gepiept, war das Mitbringsel fuer Mooni.

 28. Februar 2016  Veröffentlicht von am 12:03  Leben, Reise 1 Antwort »
Feb 282016
 

Jetzt hat der verfickte Chipstuetenautomat ohne Gegenleistung mein Geld gefressen!
Das ist der VERFICKT BESCHISSENSTE Urlaub meines Lebens!!!!!

 28. Februar 2016  Veröffentlicht von am 11:23  Leben, Reise 1 Antwort »
Feb 282016
 

Noch 1,5 Stunden bis Check-in und knapp 3 bis zum Flug. Wie meine Frauen schon immer sagten, ich komme zu frueh.
Flughafen angenehm uebersichtlich.

 28. Februar 2016  Veröffentlicht von am 10:34  Leben, Reise 1 Antwort »
Feb 282016
 

Welch Wunder, So. Morgen hat die Stadt doch tatsaechlich kurz die Luft angehalten, ich konnte sogar ein paar Voegel zwitschern hoehrn. Am Busbahnhof war dann wieder Betrieb angesagt.

 28. Februar 2016  Veröffentlicht von am 08:29  Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

2 der 4 Chicas eben im Fahrstuhl waren definitiv Beuteschema. Enge Hosen, enge Shirts die die knackig, jungen … praechtig betonten.
Feuerzeuge neigen sich dem Ende zu, letzte Zigarette, lesen, schlafen. Wecker nervt um 6:45.

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 22:21  Chicas, Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Immer das peinliche Schweigen im Fahrstuhl. Wobei in den Zimmern und Gaengen die meisten freundlich gruessen.

Auch wenn mir wieder niemand mein Alter glaubt und ich regelmaessig fuer 10 Jahre juenger gehalten werde, ALLE Gaeste und ALLE Angestellten sind juenger als ich. ALLE!!!

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 21:09  Leben, Menschen, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Vorm Hostel, Fluppe. Die blonde Chica die reinging und eine der Beiden die raus gingen begleiten mich heut Nacht.
Tante und ich haben Telnr. ausgetauscht. Wenn ich wieder nach Barcelona reise, soll ich bei ihr schlafen. Habe sie zu meinem 50sten eingeladen.
Btw., habe nur eine Tante, aber als alle noch lebten 13 Onkels. Ging so weiter, meine Mutter und meine grosse Nichte haben je 2 Soehne.

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 20:53  Chicas, Familie, Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Pariserin abgereist. Die war gestern auch ziemlich angepisst.
Letztes Mal hier was zu Essen geholt, manche Sachen wiederholen sich. Im Sueden gibt es bei mir immer Salat, Sandwich, einmal Pasta und Erdnuesse, dabei war ich auf der Suche nach Croissants.
Letzten 1/2 Liter Vino weggeworfen, muss morgen sehr frueh hoch. Die letzten beiden Biere werd ich irgendeinem Penner schenken.

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 16:24  Chicas, Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Heute morgen war einer der 12 Februarregentage in Barcelona. Habe auch das Gefuehl, dass die Luft weniger nach Abgas schmeckt. Im Moment wieder Sonne.

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 12:53  Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Heute wird Alkfrei gelesen.

http://www.peter-behrens.net/

Chicaquote im Hostel etwas besser geworden. Franzoesin Nr. 1 musste tatsaechlich das Bett wechseln.

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 12:02  Chicas, Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 272016
 

Aber suess ist die Kleine, und fast ne Topfigur, vielleicht 200 – 300g zuviel, egal.

Wenn Ihr wissen wollt was meine Raubtiere inzwischen machen: http://haus.miguel.de

 27. Februar 2016  Veröffentlicht von am 09:11  Chicas, Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 262016
 

Hab heut mal kurz bei Wuerger King und McDoof reingeschaut (hatte Bock auf Pommes), die Touriezuschlaege waren so grandios, das ich spontan wieder rausging.

 26. Februar 2016  Veröffentlicht von am 19:07  Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 262016
 

Die beste Nr. des Barcelonablogs, und die Wenigsten wissen, warum. 😉
Das mit dem Bein ist echt mies, da ich natuerlich voellig falsch gehe, hab ich Schmerzen bis zum Ruecken.

 26. Februar 2016  Veröffentlicht von am 17:58  Leben, Reise Keine Antworten »
Feb 262016
 

Pflicht hinter mir. Karten im Briefkasten, Mampf im Magen.
Heute ist das mit der Sonne nicht ganz so doll. Der 1. Vino auch nicht so lecker.
Selbst die jungen Dinger hier laufen selten in Tussenlook rum.
Die Supermaerkte hier sind nicht viel mehr als bessere Kioske, aber einige rund um die Uhr auf.
Mein Hostel hat so ein bis zwei Probleme. Die suesse Franzoesin aus meinem Zimmer hat ne weitere Frau ins Bett gekriegt. Ein Schelm der dabei… 😉
Was machen eigentlich meine Raubtiere gerade?

 26. Februar 2016  Veröffentlicht von am 17:21  Chicas, Katerinnen und Katzeriche, Leben, Reise Keine Antworten »