Archiv für den Monat: Mai 2016

Ich liebe meine Katzen, aber

an Tagen wie diesen moechte ich zum Alf werden.
Gerade gesehen, dass mein Haengeschrank kurz vom runterfallen ist, weil die Halter fuer die Wandhaken defekt sind. Meine beiden Grossen, vor alle die Prinzessin,

P1010001.jpg

ist da gern mit Extremkaracho raufgesprungen, DANKE!!! 🙁
Ich durfte also alle Buecher rausnehmen und den Schrank abhaengen.

Im URLAUB (Mooni!!!) finde ich die komischten Sachen

Grundrechte und Verantwortlichkeiten von Geeks

Zur Feier des ersten Geek Pride Day wurde ein Manifest verfasst, in dem die Grundrechte und Verantwortlichkeiten von Geeks niedergelegt wurden.

Rechte:

Das Recht, sogar noch geekiger zu sein.
Das Recht, das Haus nicht zu verlassen.
Das Recht, keinen Partner zu haben und Jungfrau zu sein.
Das Recht, Fußball oder anderen Sport nicht zu mögen.
Das Recht, sich mit anderen Nerds zusammenzuschließen.
Das Recht, wenige (oder gar keine) Freunde zu haben.
Das Recht, so viele geekige Freunde zu haben wie man will.
Das Recht, nicht „in-style“ zu sein.
Das Recht, übergewichtig und kurzsichtig zu sein.
Das Recht, mit der eigenen Geekiness anzugeben.
Das Recht, die Weltherrschaft zu übernehmen.

Verantwortlichkeiten:

Sei ein Geek, was immer da komme.
Versuche, nerdiger zu sein als jeder andere.
Wenn über etwas Geekiges diskutiert wird, musst du deine Meinung äußern.
Bewahre alle geekigen Sachen auf, die du hast.
Tu was du kannst, um mit deinem geekigen Zeug anzugeben, als wäre es ein „Museum der Geekigkeit“.
Sei nicht nur allgemein ein Geek. Spezialisiere dich auf etwas.
Besuch jeden nerdigen Film bei der Erstaufführung und kaufe jedes geekige Buch vor jedem anderem.
Steh Schlange bei jeder Erstaufführung. Wenn du ein Kostüm tragen kannst oder zumindest ein auf den Film bezogenes T-Shirt, umso besser.
Verschwende keine Zeit mit etwas, das nicht zum Geekdom gehört.
Freunde dich mit allen Personen an, die irgendwelche physischen Ähnlichkeiten mit Comic- oder Science-Fiction-Charaktern haben.
Versuche, die Weltherrschaft zu übernehmen!

Die Toetung von maennlichen Kuecken widerspricht nicht dem Tierschutzgesetz

hat heute ein Gericht festgestellt. Es waere oekonomisch den Betrieben nicht zumutbar die maennlichen Kuecken mit durchzufuettern.
ICH HASSE EUCH ALLE!!!

Ich warte jetzt noch auf folgendes Gesetz:
Die Toetung von Kindern von Hartz4 Empfaengern widerspricht nicht dem Menschenschutzgesetz. Es waere oekonomisch den Eltern nicht zumutbar die Kinder mit durchzufuettern.

Barbie Girl starb am Sonntag in Rom

Yep, es ist soweit. Musikalisch war es ja eh eher selten gut um Barbie Girl bestimmt (dieses Lied ist eine der seltenen Ausnahmen), und es wurden fast nur noch Karaokeversionen oder Tanzvideos. Also liess ich Barbie Girl am Sonntag sterben.
Aber seit nicht traurig, wenn ich was Gutes finde, gibt’s nen Special.
Und fuer den Sonntag wird mir auch schon was einfallen, solange geniesst Franzoesisch-traurige Kuesse am Samstag.