Archiv für den Tag: 28. Oktober 2017

Riga 1.29irgendwasnachirgendwas

Wege und ich sind ja oft einer Meinung, aber eben ist uns der WORLDBEST ASH EVER begegnet. In ner hautengen, jede Ritze betonendem Schlafanzug in blau! Frauen der Welt, ihr seit im Gegensatz zu ihr nur scheisse.
Hab Wege gerade ne Stunde lang erklaert, warum ich wie mit Mooni befreundet bin. Hat er verstanden, Mooni darf jetzt raetseln.

Riga 1.29h

DAS is mir noch nie passiert.
Mich wollt grad nen schwuler Russe ficken DAS MEIN ICH TODERNST! Es mussten drei Leute (Tresenfrau, Wege und Kumpel des Schwulen KOERPERLICH dazwischen gehn!!!
Fing harmlos vor der Absackerbar an, dann würd er penetrant, dann aggressiv.

Riga 1.29a

Habe vorgestern nen Finnischen Piraten kennengelernt. Skandivier sind immer noch die Menschen, die meinen geplanten Weltuntergang am wenigsten verdient haben. Woher ich weiss, dass er Pirat is? Er hatte nen Aufkleber auf dem unter Linux laufendem Laptop. Leider heut abgereist.

Riga 1.25

Hatte die 1.25 bewusst fuer jetzt frei gehalten (beweist mir das Gegenteil), heute nen Bengel an der Rezeption, da muss es doch nen Gesetz gegen geben. Der Versorger is gerade dabei mich zu versorgen. In der Kueche isst gerade meine vegetarische Nachttraumbegleitung. Werd die Wasserpistole holen und sie – ungefragt – den Wet-T-Shirt-Contest gewinnen lassen.
Bin fast nuechtern, fast pleite, es regnet fast dauernd, Wege nervt fast gar nicht und die Gesamtchicasituation is fast so klasse wie letztes Mal Venezia.
Urlaub gelungen!

Riga 1.27

Erwin is ueberall.
Er nervt, noergelt wie ein Waschweib weil er noch keinen Rigapin hat. Ich habe im vorgeschlagen in der Ostsee ENDGUELTIG Schwimmen zu lernen.
Ausserdem is er Alkoholiker.

Riga 1.23

Das die Haesslichen, dicken Chicas morgens Klamotten anhaben is ja gut. Aber die suessen, jungen Chicas koennen gern in der transparenten Nachtwaesche in die Kueche kommen.
Chicaquote draussen gleichbleibend gut. Perlonquote naehert sich Normalnull. Nun in ner Markthalle am Bierstand.