Jan 082018
 

Ich mag Filme mit stillen Momenten, die sich leise in Dich schleichen, die etwas sanft in Dir anfassen, aber…
In diesem Film sind es zu viele solcher Momente die nur aneinandergereiht wirken und vor Allem in der ersten Haelfte des Films nur von Langeweile durchbrochen werden.
Auch wenn dieses starke erzaehlerische Defizite bedeutet, bekommt der Film aus cineastischer Sicht eine 1+ mit fuenf Sternchen:

– Kamerafuehrung
– Masken/MakeUp
– Landschaft
– Effekte

auf aller obersten Niveau.

 

 8. Januar 2018  Veröffentlicht von am 16:21  Allgemein Keine Antworten »