„Die Partei“ übernimmt 31 Facebook-Gruppen der AfD

„Die Mitglieder der „Partei“ haben keine Sicherheitslücken ausgenutzt, sondern sich als AfD-Sympathisanten ausgegeben. Ihnen seien dann von den bisherigen Administratoren ebenfalls Admin-Rechte übergeben worden. Am heutigen Sonntag haben sie die anderen Administratoren entfernt, die Gruppen öffentlich gestellt, umbenannt und mit dem Video bestückt. (jow)“

Vollstaendiger Artikel auf heise.de

1 thought on “„Die Partei“ übernimmt 31 Facebook-Gruppen der AfD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.