Nun isses so weit, und ich trag noch immer keinen Aluhut

Zusammengefasst:
– Hausdurchsuchungen duerfen auch Nachts stattfinden (einige Taeter*innengruppen sind vor allem Nachts aktiv und die Behoerden wollen Zugriff auf entsperrte Geraete)
– Kennzeichenscanning fuer Fahndung wird eingefuehrt (automatische Kennzeichenlesesysteme gleichen die Ergebnisse mit Kennzeichen von Verdaechtigen ab)
– Heimliche Onlinedurchsuchung (beim Provider gespeicherte E-Mails, Chats, Inhalte des Nutzerkontos eines sozialen Netzwerks und Daten in der Cloud)
– Einsatzszenarien fuer den “Staatstrojaner” werden erweitert

Vollstaendiger Artikel:

https://www.heise.de/news/Cyberbunker-Klausel-in-StPO-Durchsuchungen-kuenftig-auch-zur-Nachtzeit-6062828.html

“Nur weil ich paranoid bin, heisst es nicht, dass sie micht nicht verfolgen.”

Auch wenn Ihr nix zu verbergen habt – habt Ihr, glaubt mir… ;-) – je mehr Aufwand Strafverfolgungsbehoerden und Informationsagenturen betreiben muessen, um uns alle zu ueberwachen, umso eher kuemmern sie sich wieder auschliesslich um die wirklich Boesen.

  • Loescht alle nicht benoetigte Konton und besteht auf die Loeschung aller Daten nach der DSGVO!
  • Nutzt Proton und ProtonVPN!
  • Verschluesselt Eure Datentraeger!

REBOOT

Die Evolution schaute sich ihr Werk an. Und sie wurde traurig… Aeonen dachte sie ueber ihr Tun nach, ueber ihre Fehler, und wie sie es wieder gut machen konnte. Ihr fiel nichts ein. Sie hatte den Menschen geschaffen. Der wiederum hatte Haeuser gebaut, daraus Staedte gemacht und sie besiedelt. Dann baute der Mensch Flugzeuge, um von einer Stadt zu der Anderen zu kommen. Dann Bomben, um diese Staedte zu zerstoeren und die Menschen dort zu toeten. Sie hatte dem Menschen statt einer natuerlichen Waffe ein Universalwerkzeug gegeben, die Haende, ohne Verstand nicht zu gebrauchen. Also kriegte der Mensch auch diesen. Und der Mensch setzte ihn ein. Die Evolution kam zu einem Entschluss: Sie drueckte den grossen, roten Knopf. In den USA, in Russland, Pakistan, Israel, Frankreich, Gross Britanien, Weissrussland. Reboot.

Duden hat neuen Begriff fuer Querdenker

Intelligenzallergiker, der Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: zu oft
Rechtschreibung
Worttrennung: In|tel|li|genz|al|ler|gi|ker
Bedeutungsübersicht: Anhänger, Sympathisant der
politischen Bewegung „Querdenken“, die sich insbesondere gegen staatliche Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie, gegen Impfungen u. Ä. richtet (und dabei auch Verschwörungserzählungen verbreitet)
Aussprache: Dummbartz

Replay: Ein Zitat des Schriftstellers Max Goldt ueber die Bild:

“Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beitraegt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es waere verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur hoeflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulaesst. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun.”