LIDL ist der Antichrist!

Die Discounterkette LIDL entfernte auf der Eigenmarke der griechischen „Eridanous“-Produkte die Kreuze von den Kirchen.
„Aus Rücksicht auf Andersgläubige wolle man keine religiösen Symbole verwenden“ laesst LIDL verlauten.
Der Prager Erzbischof spricht sogar von einem „noch nie da gewesenen kulturlosen Akt“.
Selbst in einem Tagesschau Forum finden sich eine Userin die bemerkt, dass der letzte Anschlag in London von einem Taeter gemacht wurde, der bei LIDL einkauft, die Kette ohne christliche Kreuze.

Geht waehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.