Wesernetz, Gasumstellung, meine gute Laune, ich und die Taschenatombombe: The final Countdown!

Ich hatte heute den Termin zwischen 10:00 und 12:00. Um 11:00 rief ich dann an und fragte nach, ob der Techniker noch komme. „Ja, ist verschoben auf 12:00 bis 14:00.“
Fuer den Rest der Menschheit war es gut, dass die Taschenatombombe noch nicht erfunden war, auf meinen Adrenalinpegel hatte es tendenziell eher negativen Einfluss.
Ich kriegte die gute Dame am Telefon dann genoetigt den Techniker anzurufen und SOFORT zu mir zu schicken, 5 Min. spaeter war er da.
Der ist jetzt, 12:12 immer noch da, inzwischen mit zwei Kollegen zur Unterstuetzung, da es seine erste Umstellung ist.

Ein Gedanke zu „Wesernetz, Gasumstellung, meine gute Laune, ich und die Taschenatombombe: The final Countdown!

  1. Pingback: Gas, Adrenalin, nicht (direkt) Wesernetz, ich und noch eine Taschenatombombe – Miguel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.