Alexa, Amazon und ich

Mein heutiges Telefonat mit dem Support ergab, dass schon die alte Spracheingabe in der Cloud landete und ich das mit den Nutzungsbedingungen akzeptiert habe. Der Supportmitarbeiter war auesserst fachkompetent, sehr gut.
Er hat mir danach auch noch einmal unaufgefordert – da ich sagte, ich werde nochmal die Nutzungsbedingungen studieren – die noetigen Links per Mail geschickt. Dort steht es tatsaechlich:

“Nutzungsbedingungen für Amazon-Geräte

1. Funktionen und Software

c. Sprachsuche. Die Amazon Fire TV-Sprachfernbedienung und die Fire TV-Fernbedienungs-App ermöglichen Ihnen, mithilfe Ihrer Stimme auf Ihrem Amazon Fire TV zu suchen. Die Sprachdienste des Amazon Fire TV können Ihre Spracheingaben in der Cloud verarbeiten, um die Genauigkeit der Ergebnisse zu steigern und den Dienst zu verbessern. Lernen Sie mehr über diese Dienste und wie Sie die mit Ihrem Konto assoziierten Sprachaufnahmen löschen.”

 

Interessant ist dieser Teil in der Praeambel der Nutzungsbedingungen:

“Wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht akzeptieren, dürfen Sie das Amazon-Gerät nicht benutzen und müssen es gemäß den geltenden Rückgabebedingungen zurücksenden.”

Moment, ich darf ein von mir GEKAUFTES Geraet NICHT NUTZEN/BEHALTEN, wenn ich nicht mit Amazons Nutzungsbedingungen einverstanden bin?

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.