Lega-Chef Salvini, “designierter” Regierungschef Italiens:

“Wer sagt, waehlen gehen bringt nichts, irrt sich. In der Ruhe liegt die Kraft. Wir sind sauer, enttaeuscht, aber noch entschlossener als vorher. Das Problem waren nicht Salvini und Di Maio, die Boersen, die Finanzmaerkte. Das Problem ist ganz klar ein Italien ohne Fuehrung. Ich bin sicher, dass die Italiener eine Fuehrung wollen, jemanden, der entscheidet, der befiehlt.”

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.