Jul 302015
 

Ich zitiere sie ja nur ungern – gerade die Praesidenten – aber wenn es ihrer eigenen aktuellen Politik widerspricht: 😉

„Derjenige, der Freiheit gegen Sicherheit eintauscht, hat sie nicht verdient, noch wird er sie je bekommen.“ / Benjamin Franklin

 30. Juli 2015  Veröffentlicht von am 23:53  Allgemein Kommentare deaktiviert fĂŒr US Amerikaner
Jul 252015
 

Fuer die, die es immer noch nicht verstehen, ab Min. 10 bis zum Ende.

 25. Juli 2015  Veröffentlicht von am 11:48  Allgemein Kommentare deaktiviert fĂŒr Wiedervorlage
Jul 212015
 

Und ich war der Beschenkte!!!
Erst schenkte mir meine Chefin auf der Arbeit zum Dank fuer das Fotoshooting mit ihr und ihren Freundinnen Unmengen von Haribo und ein T-Shirt in lila mit dem Aufdruck: „warm“ (ich sehe keine Kausalitaet zu meinem permanten Auspruch und SMSen ab 22 Grad: „warm!“) und zu Hause erwartete mich, und jetzt kommt es…., wartet, es wird grandioooooooooos! MEIN *huestel* IPadAir!

 21. Juli 2015  Veröffentlicht von am 22:26  Allgemein Keine Antworten »
Jul 192015
 

Im Cabrio hier her war es gar nicht sooo heiss. Auf den letzten Druecker Postkarten geholt und verschickt. Nikotinkaugummis verloren, erstes Augenlied faengt an zu zucken. Noch k. A., wo ich hier einchecken muss.

 19. Juli 2015  Veröffentlicht von am 10:32  Familie, Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 182015
 

Ich weigere mich gerade konsequent, mich mehr als einen Meter vom Ventilator weg zu bewegen. Muss heut aber noch raus Tobaco Negro et uno Papel kaufen. Danach kommt der Rest der Familie fuer das Familienfoto her, dann sind hier: Ebu, Jean-Claude, Anja, Fernando, Leon, Luis, Jose, Vaeterchen, Stefanie, Daniela, Elian, Fiedjor, Christa und ich.

 18. Juli 2015  Veröffentlicht von am 15:25  Familie, Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 172015
 

Lebenszeichen!
Gestern Abend noch mit Jean-Claeude, Ebu, Steffie und Friedjor Nachts in ner Kneipe gewesen. Der letzte Whiskey war schlecht! Das Mittelmeer in dem ich danach spontan nackt war, war vergiftet, der Tag heute wird nicht gut.

 17. Juli 2015  Veröffentlicht von am 11:31  Allgemein 1 Antwort »
Jul 152015
 

In der Wohnung meines Vaters angekommen. Hab natuerlich einen der drei Busse erwischt, die durchfahren, also bis fast direkt vor die Tuer. Christa erreicht, die mich eben abholte, Vater hatte kein Handy mit, kam dann auch, als er merkte, dass ich nicht ausstieg.
Und es gibt hier echte Palmen und Kakteen! Und nen LIDL.

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 15:34  Familie, Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 152015
 

Sitze im Bus nach Puerto de Sagunto. Einmal quer durch Valencia, Chicaquote gleichbleibend gut. Warum sollte/wollte ich nach HB zurueck? Nur um mich von quackenden Katzen und nervenden Kunden quaelen zu lassen?

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 14:10  Leben, Reise 1 Antwort »
Jul 152015
 

19 von 20 Spanierinnen lackieren sich die Fussnaegel (tragen hier fast alle Sandalen oder offene Heels). 1. Zwischenstopp, die durchaus akzeptable Chica neben mir ist ausgestiegen, dafuer die zweitschoenste Spanierin eingestiegen.

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 12:16  Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 152015
 

Sitze anscheinend im richtigen Bus. Fahrer hat mein Ticket abgeglichen und mir den reservierten Sitzplatz zugewiesen.
Abschied im Hostel war ruehrend, mit Handschuetteln und Strahlen, ob der Portier sich gefreut hat, dass ich ging? Ich vermute eher, dass er sich freute, weil ein Tourie Spanisch mit ihm sprach.

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 11:27  Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 152015
 

Noch 40 Min. Zeit. Eben meine Lieblingsspanierin gesehen, verkauft Ohrringe im Busbahnhof, leider zu schwuel da drin. Die kommt fast an die perfekte Frau aus Venedig ran. Die Blonde 10 Meter rechts von mir wuerde ich bei kaelteren Temperaturen auch nicht von der Bettkante stossen. Eben war die Bestchica kurz draussen. 🙂

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 10:48  Leben, Reise Keine Antworten »
Jul 152015
 

So. Am Busbahnhof. Beine Schmerzen. Haette die 2 x 143 Stufen sein lassen sollen, aber der Hintern war echt knackig. Gestern hier auf Sonnenbrillen angesprochen worden, hatte eine auf der Nase, was nen Schwachsinn. Heute war es Cannabis und Kokain was mir angedreht werden sollte.
Ich habe die Loesung der Chicafrage! Liegt an Suedeuropa, in Norwegen und Daenemark waren weniger.
Katze wiedergesehen, wieder vollen Fress- und Wassernapf. 🙂
Statt am Schalter Ticket am Automaten gezogen, der sprach Deutsch. MUSSTE nen Sitzplatz reservieren, und wofuer braucht der meine Plz.?

 15. Juli 2015  Veröffentlicht von am 09:54  Leben, Reise Keine Antworten »