Updates aus der Hoelle die sich Leben nennt

Abendliche Wilde Sachen gemacht, zu viert. Koernchen war irgendwie nicht dabei, sie konzentrierte sich auf Phex im Schlauch, und dann spielten DIE BEIDEN MITEINANDER, na gut, Koernchen stuerzte sich auf den Schlauch und spielte mit/gegen Phex, der auch erstmal fluechtete, nur um sie dann zu jagen. OHNE Fauchen und Kratzen, und ich konnte mich auf die Prinzessin konzentrieren.
Btw., die beiden Damen haben vom Koenig des wuchtigen Rundumschlags die “Hack in die Matratze und zieh dich mit den Krallen am Rand lang fang das Band Methode” abgeschaut.

Gerade das E-Book Christiane F. – Mein zweites Leben: Autobiografie geholt.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.