antwort von einem imaginaeren freund

deine traeume waren zu schwer um sie zu schlafen darum ließ ich sie fallen bevor mein untergang einsetzte schlaege in meinem kopf versuchen mir zu erzaehlen dass es bald vorbei ist ich habe eine nacht mehr in diesem raum verbracht bilder an die wand geworfen um meine zerstoerung zu erleben von der du gesagt hast sie waere schon vergangenheit den tropfen schaue ich auf ihrem weg zur decke zu um einmal mehr kuenstlich zu lachen denn es bleibt eh nicht mehr viel in dieser kurzen zeit zu sagen hab ich dir nichts mehr ausser dass es wieder einmal umsonst war den gedanken einzufrieren habe ich nicht gewagt er haette vor schmerzen schreien koennen und alles was wert hatte ist gelogen denn nun stehe ich wieder einmal vor den truemmern deiner traeume und finde nichts was ich mir wuenschte zu behalten so beschloss ich an allem festzuhalten was weglaeuft die einzige art und weise zu ueberleben ist anderem beim sterben zuzuschauen denn wenn ihre traeume sie verlassen kann ich versuchen sie zu fangen um wieder einmal festzustellen daß es sich nicht lohnt einen gedanken fallen zu lassen wenn niemand da ist um ihn aufzufangen denn gegangen sind wir alle schon irgendwohin und ich werde nicht finden was ich suche da die suche nur einen sinn hat wenn sie nichts findet und wenn ich dich das naechste mal besuche werde ich wieder ein versprechen nicht eingeloest haben verloren in der unendlichen leere meines hirns weil liebe nur für traeumer ist und ich es nicht schaffen werde mir zu glauben und am anfang tat es noch weh doch ist der schmerz vergaenglich geworden versuche nicht mich zu verstehen schon andere scheiterten bei dem versuch auszuloten wie tief die freude sitzt wenn ich sterbe doch vergaenglichkeit bedeutet nichts da sie vergaenglich ist…

epilog:

und so versuche ich in den truemmern nach gedankenfetzen zerreissen mein gehirn doch sie tun nicht wirklich weh denn sie sind nur die illusion eines nie gelebten lebens ein bild habe ich vergessen das ende einer illusion ein gefühl habe ich begraben das ende aller illusionen…

ps: ich lebe?

The Vinyl rotates in Red

“Bremen under Cover”/Strange Ways Records
THAT were Bands in the past. Innovative, new, independent, a really experience.

1.You Don’t Own Me – BILLY MOFFET’S PLAYBOY CLUB
2.Take It As It Comes – THE VEE-JAYS
3.(I’d Go The) Whole Wide World – ROMEOS
4.The Model – 5 BLONDE SCHWESTERN
5.It’ll All End Up In Tears – THE JUNKIES
6.Moon Over Bourbon Street – THE TEARLESS BEHEADED
7.Theme From Batman (Speed Version) – THE PACHINKO FAKE
8.12 X U – HARALD HEADBANG
9.What Goes On – DRELLA’S DREAM DROPS
10.Heya – THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN
11.Groovin’ – BALLROOM STOMPERS
12.Give Him A Great Big Kiss – KALASHNIKOVAS
13.Buffalo Stance – THE SCRAPS
14.(S)he Cracked – DER HERR KAM ÜBER SIE
15.We Will Rock You – SPIKE & THE SWEETHEARTS
16.Rain – LUNATIC GRIN
17.Never Gonna Give You Up – DAS TRIBUNAL
18.San Francisco – BAD LADIES & THE WILD LOVERS