Archiv für den Monat: Januar 2018

Ich bin ein Produktester Teil 4

Cheeseburger:

Zubereitung: Sesamburgerbroetchen im Ofen nur kurz warmbacken, Burger in Oel knusprig braten, rohe Zwiebel, Tomatenketchup und ein Hauch Senf und daenische Burgersauce drauf garniert mit ner Scheiblette. Wer will darf noch nen Gewuerzgurkenscheibchen rauf legen.

Chef de cuisine empfiehlt dazu Tiefkuehlfriteusenpommes mit viel Mayo und Pepsi Cherrymax.

Ossis nerven

Die meisten Ossis koennen ja nix dafuer, dass sie ein Ossi sind, sind ja da geboren, ABER: Fuer Reisen, Meinungsfreiheit und Bananen sorgten sie 1989 fuer eine friedliche Revolution und wollten unbedingt zu uns (den Wessis).

Und nun waehlen sie zu Hauf Nazidreck, der andere Laender ausperren (Reisen), die Presse mundtot machen (Meinungsfreiheit) und Deutsche Produkte foerdern will (Bananen).

Habe gesehn, der-osten-muss-weg.de is noch frei, sollte mal ne Kampagne zur Losloesung starten.

Ich bin ein Produktester Teil 2

Heute: Filetstreifen:

Streifen in Oel mit Mexicomaismischung, Zwiebel und Knobi anbraten, dazu Kochbeutelreis kochen, Pfanne mit Wasser aufgiessen, Reis rein und dazu NUR die Gewuerzmischung aus so nem asiatischen Nudelaufgusscurrygericht (natuerlich mit meiner speziellen Chinawuerzmischung und Standardcurry nachwuerzen).
Auch ein paar Streifen so getestet, sehr lecker!

Chef de cuisine empfiehlt dazu Pepsi Cherrymax.

I’m not a robot

Welcher Webuser kennt es nicht:

Wir werden aufgefordert, ein Foto zu betrachten und beispielsweise alle Autos auszuwählen, die wir darauf erkennen. Das alles dient dem wahren Zweck, Googles Algorithmen dahingehend zu verbessern, dass sie Objekte besser fuer die automatiserte Bilderkennug lernen.

Blaetter fuer Deutsche und internationale Politik – 1/2018 Kursiv von mir eingefuegt